Tier- und Freizeitpark Jaderberg / Jaderpark

DSCF0420.JPGDer Tier und Freizeitpark Jaderberg ist unser normaler Zoo, er wird mindestens einmal im Monat besucht. Dieses Jahr sind die Karten durch Hanne Rüst bezahlt worden.

Die Preise für den Park sind beim Einzeleintritt stabil geblieben, wobei sie auch hier wie bei jedem Zoo recht happig sind, allerdings hat mich die Steigerung der Jahreskarte von 27 Euro auf 48 Euro in diesem Jahr sehr erschrocken und nachdenklich gemacht.

Leider hat die Steigerung des Preises nichts damit zu tun, dass er seit letztem Jahr das ganze Jahr über offen ist und eine neue Spielscheune gebaut wurde zu tun, da in der Zeit von 30.10.06 bis XX.03.07 die Saisonkarte nicht zählt.

Ich persönlich mag den Park und fühle mich dort sehr wohl. Man kann immer noch etwas entdecken und neues erleben und durch die regelmäsigkeit des Besuches bekommen wir zum Teil auch mit, wenn Tiere ausgetauscht oder neue Tiere in den Zoo kommen.

Die Freizeitanlage des Parks ist denke ich für etwas grössere Kinder ideal, nur ist meiner noch ein paar Nummern zu klein für die meisten Attraktionen, denke aber das wird sich im nächsten Jahr ändern. 

Die neue Spielscheune ist eine echte Bereicherung, und macht den Zoo auch bei nicht ganz so gutem Wetter zu einem schönen Ausflugsziel.

 Als erfreulich muss ich auch die Kommunikation mit dem Zoo herausstellen, wo man auf meine Anfrage innerhalb von 24h per Mail geantwortet hat, und auch vorher die Seite sich angeschaut hat. Vielen Dank an Frau Minnemann.