Allwetterzoo Münster

DSCF1854.JPGDen Allwetterzoo Münster haben wir auf bitte von Tine besucht, sie hat mitbekommen, dass es dort einen Pinguinlauf gibt und ein Gorillababy.

Die Anfahrt über die A1 ging erstaunlich gut, trotz Ferienzeit, kein Stau, kein Stop and Go nichts... dass kann gar nicht sein war mein erster Gedanke.

Am Zoo angekommen fanden wir einen grosszügigen Parkplatz mit Einweiser vor, der leider nicht umsonst aber mit 2 Euro für den wirklich sauberen und grossen Parkplatz noch in Ordnung geht. An der Kasse war ich über den schnellen Ablauf überrascht.

Der Eintritt ist mit 12,50 Eur für die Eltern und 6,30 für die Kids moderat, der Elternpreis geht in Ordnung für einen Zoo dieser Grösse und durch den niedrigen Kinderpreis haben wir sogar relativ wenig bezahlt.

In der Anlage hätte ich mir eine bessere Ausschilderung des Rundgangs gewünscht, wobei dieser Zoo dabei ein Problem hat, er muss zwei Wege ausschildern und durch die Menge an Schildern wird es zum Teil unübersichtlich.

Wir hatten das Glück einen schönen Tag zu erwischen und den Freigang nehmen zu können, die Anlage ist toll gemacht und wir kommen sicher noch mal wieder.

Insgesamt sind 200 Bilder gemacht worden, und leider war die Kamera schon voll... Naja, beim nächsten mal mehr.