Das Rialto Hamburg nimmt an den Schlemmerwochen in Hamburg teil, war am Wochenende gut bis sehr gut besetzt und bis es ans bezahlen ging, war der Abend gut.

Selten so enttäuscht worden, wobei es nur am Geschäftsführer oder Chef liegt, wie auch immer der Kerl der mich angeschrieen und als Zechpreller betitelt hat, sich schimpft.

Das es zwischendurch leichtes Chaos gab, haben wir locker auf das Ducksteinfest vom Wochenende geschoben, und die damit verbundene Masse an Menschen die mit Caipis abgefüllt werden wollten.
Was war passiert, sie haben sich bei ihrer Weinempfehlung verdruckt, wir wollten einen halben Liter Wein und eine Flasche Wasser, es sind dann doch 2 Karaffen und 2 Flaschen Wasser geworden, bei der Rechnung stutzten wir, denn erst mal war auf der Rechnung nicht ersichtlich, welchen Wein wir hatten und dann war der auch noch 10 Euro je Karaffe teurer. Die freundliche Bedingung an den Tisch gewunken, ihr es erklärt und es tat sich wohl erst mal großes Chaos auf.

Sie rief wohl die Schichtleitung, ging dann zum Chef und kam mit der Aussage wieder, sie könne da nichts machen, auf der Karte wäre ein Druckfehler und sie müsse das kassieren, worauf wir den Chef kommen ließen, er fuchtelte mit seinen normalen Karten vor unserer Nase rum und sagte wir würden ihn abzocken und die Zeche prellen wollen und er ruft die Polizei. Dabei wollten wir doch nur der Karte gemäß die extra für das Schlemmeressen ausgedruckt wurde, zahlen. Der Brüller war noch, wie er sagte, die Karte wäre ohne Gewähr und würde nicht zählen. Was denn, wenn nicht die Karte zählt? Der herbeigerufene Kellner, welcher auf uns aufpassen sollte, lies sich dann von uns erklären, was los war und schaute uns mit grossen Augen an und sagte, das geht ja wohl nicht und er würde das Regeln, wenn wir die Rechnung bezahlen würden.

Also zahlten wir und gingen ins Theater.

Das die Karaffe nicht sauber war, sondern eine Rotweinkaraffe für den Weißwein genommen wurde und das Chaos waren nicht schlimm, das Personal war gut und sehr bemüht, leider hat der Chef einen schönen Abendanfang sehr gestört und sich damit mit Sicherheit zumindest von mir eine 6 eingefangen, das macht dann einen Abend fast zu Nichte. Empfehlen kann ich daher den Laden nicht, denn so was ist einfach nicht das was ich bei einem edel Italiener  in der Preisklasse erwarte.